Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Trauer um langjährigen Freund und Förderer Ruprecht Röver

Der ehemalige Geschäftsführer der Humboldt-Universitäts-Gesellschaft ist am 16. Oktober im Alter von 77 Jahren in Berlin verstorben.

Ruprecht Röver

Ruprecht Röver (1938-2015)
Abbildung: Bernd Prusowski

Fast zwei Jahrzehnte lang hat sich der Rechtsanwalt und geschäftsführende Gesellschafter der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft RöverBrönner in besonderem Maße um die Humboldt-Universität zu Berlin verdient gemacht. Röver war Gründungsmitglied der 1996 ins Leben gerufenen Humboldt-Universitäts-Gesellschaft, deren Leitung er bis Dezember 2012 innehatte. Er war auch Mitbegründer der 2008 gegründeten Stiftung Humboldt-Universität und bis 2011 ihr Vorstandsmitglied.

Durch sein großes Engagement prägte Ruprecht Röver die Humboldt-Universität nachhaltig. Seinen leidenschaftlichen Einsatz zeichnete die Universität 2013 mit der Humboldt-Universitäts-Medaille aus, die Bundesregierung verlieh ihm im selben Jahr das Bundesverdienstkreuz.

Ruprecht Röver wurde am 14. April 1938 in Berlin geboren. Nach einem Studium der Rechtswissenschaft arbeitete er ab 1965 in der von seiner Mutter gegründeten Wirtschaftsprüfer- und Steuerpraxis. 1970 wurde er dort Partner und entwickelte das Unternehmen vor allem auf der internationalen Ebene weiter. Die Fusion zu Roever Broenner Susat Mazars machte das Unternehmen schließlich zu einer der führenden Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften Deutschlands.

Trotz seines anspruchsvollen Berufs fand der Unternehmer stets Zeit für seine ehrenamtliche Tätigkeit an der Humboldt-Universität. Auch nach der Niederlegung seiner Ämter blieb er eng mit der Universität verbunden und stand weiterhin beratend zur Seite.

Besonders wichtig waren ihm die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Unterstützung großer Projekte an der Humboldt-Universität. Auch sein Vermächtnis gilt den Studierenden der HU. In Ruprecht Röver verliert die Universität einen liebenswürdigen, klugen und tatkräftigen Ratgeber, dem sie zu großem Dank verpflichtet ist.

Kontakt

Hans-Christoph Keller
Sprecher der Humboldt-Universität zu Berlin
Leiter der Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 030 2093-2946
hans-christoph.keller@hu-berlin.de

 

Werbung