Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

#4GenderStudies - gegen Rassismus

Die Humboldt-Universität zu Berlin (HU) beteiligt sich am bundesweiten Wissenschaftstag der Gender Studies

Der Wissenschaftstag der Gender Studies am 18. Dezember 2020 legt seinen Schwerpunkt in Berlin auf die verschränkten Diskriminierungskategorien gender und race. Die Humboldt-Universität zu Berlin (HU) beteiligt sich in verschiedenen Formaten und macht ihre aktuelle Forschung und Lehre öffentlich. Aufgrund der Corona-Pandemie finden sämtliche Angebote online statt.

Bereits am Montag, den 14. Dezember, 14:15 bis 15:15 Uhr öffnet Silvy Chakkalakal (Institut für Europäische Ethnologie) ihr Seminar „Bildung Matters. Einführungskurs in Bildung als Querschnittsperspektive" für eine virtuelle Öffentlichkeit (Anmeldung per Mail an ztg-sekretariat(at)gender.hu-berlin.de).

Auf dem Genderblog des Zentrums für transdisziplinäre Geschlechterstudien der HU (ZtG) werden mehrere Beiträge veröffentlicht: Gökce Yurdakul beschäftigt sich mit Rassismus an der Universität; Pepetual Mforbe Chiangong untersucht Storytelling als Empowerment-Methode; Fiona Schmidt und Ray Trautwein berichten über ihr Seminar zu Männlichkeit und Rassismus in Bundeswehr und Polizei; Anne Potjans stellt Ausschnitte ihrer Forschung zu Wut aus Schwarzer feministischer Perspektive vor.

Wie jedes Jahr wird auch Twitter wieder ein Ort der Wissenschaftskommunikation. Unter dem Hashtag #4GenderStudies werden die vielfältigen Forschungsprojekte und Perspektiven der transdisziplinären Gender Studies sichtbar gemacht und über den Wissenschaftstag berichtet.

Alle Berliner Aktionen zu #4GenderStudies finden Sie auf der Seite der Arbeitsgemeinschaft der Frauen- und Geschlechterforschungseinrichtungen Berliner Hochschulen (afg).

Der Aktionstag #4GenderStudies findet bereits zum vierten Mal statt und präsentiert aktuelle Forschung der Geschlechterstudien aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.

Weitere Information

Kontakt

Dr. Gabriele Jähnert
Geschäftsführerin Zentrum für
Transdisziplinäre Geschlechterstudien
Humboldt-Universität zu Berlin

gabi.jaehnert@gender.hu-berlin.de

Werbung