Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Kuratorium der HU schlägt Sabine Kunst zur Wahl der Präsidentin/des Präsidenten vor

Pressemitteilung der Vorsitzenden des Kuratoriums der HU / Das Konzil der HU kommt am 17. November 2020 zur Wahl zusammen

Das Kuratorium der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) hat auf seiner heutigen Sitzung beschlossen (7 Ja-Stimmen, 1 Enthaltung, keine Gegenstimme), dem Konzil der HU die amtierende Präsidentin Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst zur Wahl für die nächste Amtsperiode als einzige Kandidatin vorzuschlagen.

Dr. h.c. Edelgard Bulmahn, Vorsitzende des Kuratoriums:

„Sabine Kunst ist eine hervorragende Hochschulmanagerin, die in den vergangenen knapp fünf Jahren die Humboldt-Universität zu Berlin auf einen außerordentlich guten Weg gebracht hat. Dieser soll aus Sicht des Kuratoriums unbedingt weiter verfolgt werden. Dazu gehören vor allem die erfolgreiche Fortführung der Berlin University Alliance, das Management der komplexen Herausforderungen für einen erfolgreichen Studienbetrieb trotz Corona-Pandemie sowie die auf Hochtouren laufende Modernisierung der Universitätsverwaltung. Wir schätzen die professionelle, integrative und verbindliche Führung der Präsidentin, mit der sie die Humboldt-Universität als herausragenden Ort exzellenter Lehre und Forschung weiter voran bringt.“

Gemäß der Verfassung der HU werden die Mitglieder des Präsidiums auf Vorschlag des Kuratoriums vom Konzil mit der Mehrheit der Stimmen seiner Mitglieder auf fünf Jahre gewählt. Zur Vorbereitung des Wahlvorschlags wurde eine Findungskommission gebildet.

Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst ist seit dem 11. Mai 2016 Präsidentin der Humboldt-Universität zu Berlin. Ihre Amtszeit beträgt gemäß der Verfassung der HU fünf Jahre.

Weitere Informationen

Pressekontakt

Hans-Christoph Keller
Pressesprecher der Humboldt-Universität

Tel.: 030 2093-12710
hans-christoph.keller@hu-berlin.de 

Werbung