Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Martin Sibold

Berufsausbildung

Humboldt-Universität zu Berlin | Berufsausbildung | Berufe | Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

Ausbildung zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste

Fachrichtung: Bibliothek

 

Bild: B. Prusowski

 

 

Index


 

Berufsbild:

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste sind im Öffenlichen Dienst und in der Privatwirtschaft tätig.

Es gibt fünf Fachrichtungen, in denen ausgebildet werden kann:
  • Archiv
  • Bibliothek
  • Information und Dokumentation
  • Bildagentur
  • Medizinische Dokumentation

 

Index


 

Voraussetzungen

  • Für die Einstellung ist mindestens ein Hauptschulabschluss oder ein entsprechender Bildungsstand erforderlich.
  • Erwartet werden geistige, charakterliche und körperliche Eignung sowie
  • gute Leistungen in Deutsch und Englisch und Interesse an der Arbeit mit dem Computer.

 


 

Ausbildungsinhalt

Theorie

Die theoretische Ausbildung erfolgt im Blockunterricht in der Berufsschule in Lichterfelde Süd. Dort werden die Fächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Sozialkunde
  • Wirtschaftslehre
  • Medien- und Informationsdienste (einschließlich Datenverarbeitung)
  • Service und Beratung

vermittelt.
 

Praxis

Die berufspraktische Ausbildung erfolgt an der Universitätsbibliothek der Humboldt-Universität zu Berlin. Lehrinhalte dort sind:

  • Kennenlernen und Nutzen von bibliographischen Informationsmitteln für den Erwerb von Medien
  • Kontrollieren und Bearbeiten von Lieferungen und Rechnungen
  • Bearbeiten von Medien nach Regeln der formalen Erfassung
  • Mitwirken bei der inhaltlichen Erschließung
  • Ordnen und Verwalten von Beständen
  • Bearbeiten von Ausleihen, Rücknahmen, Mahnungen und Vorbestellungen von Medien
  • Beschaffen von Informationen und Medien für Kunden mittels elekronischer und konventioneller Liefersysteme.

 

Während dieser dreijährigen Ausbildung werden mehrere Praktika absolviert, z. B. ein mehrmonatiges an einer öffentlichen Bibliothek, im Archiv und in einer Bildagentur.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Auszubildenden.

Zum Ende des 3. Ausbildungsjahres erfolgt die Abschlussprüfung vor der Prüfungskommision der Senatsverwaltung für Inneres.

 

Index


 

Ausbildungsbeginn: 01.09.2022

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Bezahlung:
Die Ausbildungsvergütung beträgt:
- im 1. Ausbildungsjahr 1.036,82 €
- im 2. Ausbildungsjahr 1.090,96 €
- im 3. Ausbildungsjahr 1.140,61 €
Ausbildungszeit: 39 Stunden 24 Minuten  pro Woche  
Urlaub: 30 Tage im Jahr

 

Index


 

Bewerbung

Du bist an diesem Ausbildungsberuf interessiert?  Dann nutze einfach unser Online-Bewerbungssystem "Jetzt online bewerben".

 

Bewerbungen werden vom 01.09.2021 bis 31.01.2022 entgegengenommen.

 

Die Bewerbung muss enthalten:

  • Bewerbungsschreiben mit Unterschrift und Bewerbernummer
  • Kopien der letzten zwei Zeugnisse einschließlich der Informationen über das Arbeits- und Sozialverhalten
  • Praktikumsbeurteilung(en), wenn vorhanden
  • dein lückenloser Lebenslauf mit Unterschrift
  • unterschriebenes Formular (ausgedrucktes pdf aus der E-Mail)
  • (1 Lichtbild)

 

Für die Bewerbung bitte keine Hefter und Folien verwenden.

 


 

Bewerbungsverfahren

Nach Eingang der Bewerbung wirst du zu einem Aufnahmetest eingeladen, dessen gute Absolvierung Voraussetzung für ein Einstellungsgespräch ist.

 


 

Telefonische Auskünfte erteilt Frau Hahn, Tel. (030) 2093 12670.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

 

 

Der Ausbildungsvertrag beinhaltet keine Einstellungsverpflichtung seitens der HU.

Index