Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Ideenwettbwerb „Fürs Leben lehren“

Verbraucherkompetenz ist für die alltägliche Lebensgestaltung in der modernen Konsum- und Informationsgesellschaft unerlässlich. Gerade in jungen Jahren ist es wichtig, Fähigkeiten zu erwerben, die erforderlich sind, den Konsumalltag erfolgreich zu gestalten. Um diese Fähigkeit frühzeitig zu schulen, hat die Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Ilse Aigner, den Wettbewerb „Fürs Leben lehren“ ins Leben gerufen. 125 angehende Lehrerinnen und Lehrer aus allen Bundesländern haben teilgenommen und Konzepte mit Ideen zur Umsetzung von Verbraucherthemen im Schulunterricht eingereicht. Jetzt werden die Preisträger geehrt.


Preisverleihung Ideenwettbewerb „Fürs Leben lehren“
am 15. März 2012, um 11.00 Uhr, Senatssaal der Humboldt-Universität
Unter den Linden 6, 10117 Berlin

 

Programm:
11:00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Michael Kämper-van den Boogaart
Vizepräsident für Studium und Internationales der Humboldt-Universität zu Berlin

11.05 Uhr Vortrag
Ilse Aigner
Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

11.30 Uhr Künstlerischer Beitrag
„Duo Nadelohr“

11:40 Uhr Preisverleihung

12:30 Uhr Empfang

Durch die Veranstaltung führt Anja Goerz von radioeins

Anmeldung
fuerslebenlehren@neueshandeln.de
oder Tel.: 030/288 83 78 0
 

 

WEITERE INFORMATIONEN

Wettbewerbsbüro „Fürs Leben lehren"
Telefon 030/288 83 78 23
E-Mail: fuerslebenlehren@neueshandeln.de

Werbung