Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium an der HU

 

Die Humboldt-Universität zu Berlin fördert mit dem Deutschlandstipendiumprogramm leistungsstarke Studierende aller Nationalitäten. Neben den Leistungen zählen zu den Förderkriterien insbesondere die Bildungsherkunft, die familiären und sozialen Umstände sowie das gesellschaftliche Engagement.

Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge werden mit 300 Euro monatlich für mindestens zwei Semester gefördert. Das Stipendium wird dabei je zur Hälfte vom Bund und von privaten Förderern wie Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen getragen.

 


 

 

[alternativer Bildtext]
[alternativer Bildtext]
 
Die Bewerbungsphase für den Förderzeit-raum April 2023 bis März 2024 startet am 09.12.2022. Bis 13.01.2023 ist es dann möglich sich zu bewerben.
 
Informationsveranstaltungen finden online am 12.12. und 16.12. von 14.00 - 15.00 Uhr statt.