Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Deutschlandstipendium

humboldt fördert

Jeder Euro hilft, ein Stipendium zu ermöglichen.

 

 

In der Spendenkampagne humboldt fördert unterstützen Sie studierende durch ein Stipendium und helfen so jungen Menschen auf dem Weg in die Zukunft. Auch kleine Beträge haben große Wirkung, jeder Euro wird vom Staat verdoppelt. 
Vom 1. Dezember 2021 bis 31. Januar 2022 sammeln wir Geld für die Stipendien für das Sommersemester 2022 und Wintersemester 2022/23.

 

 

Wie funktioniert das Deutschlandstipendium?

Das Deutschlandstipendium unterstützt jeden Stipendiaten mit 300 Euro pro Monat – und hilft den Studierenden dabei, sich ganz auf Ihre Ausbildung zu konzentrieren. Ein Stipendium kostet 3.600 Euro pro Jahr, die eine Hälfte kommt von privaten Förderer, die andere vom Bund. So wird auch jeder von Ihnen gespendete Betrag automatisch verdoppelt!

 

Unterstützt werden Studierende aller Fachrichtungen, die herausragende Leistungen erbringen und sich gesellschaftlich engagieren. Schwere soziale, familiäre oder persönliche Umstände werden besonders berücksichtig.

 

Wie funktioniert der Spendenfonds?

In der Spendenkampagne bündeln wir mehrere Spenden in einem "Stipendienfonds" - wenn wir 1.800 Euro erreichen, können wir ein zusätzliches Stipendium anbieten.

Die Kampagne lief im Jahr 2020 zum ersten Mal und dank der großartigen Unterstützung der HU-Mitarbeiter:innen und Freund:innen 15  Stipendien ermöglicht. Die Spenden variierten dabei zwischen 20 und 1800 Euro.

So kann jeder mit dem Betrag ihrer/seiner Wahl den Studierenden helfen und den wissenschaftlichen Nachwuchs fördern!

 

Was sind Ihre Vorteile?

  • Matching Fund: Jeder von Ihnen gespendete Euro wird vom Bund verdoppelt.
  • Zukunft schenken: Durch Ihre Unterstützung haben Sie die Möglichkeit, das Leben einer oder eines Studierenden maßgeblich positiv zu beeinflussen - sowohl durch Ihre Spende als auch durch Ihre mögliche ideelle Förderung. 100% Ihrer Spende geht an die Studierenden.
  • Spenden spart Steuern: Ihre private Spende wird vom zu versteuernden Jahresbruttoeinkommen abgezogen und reduziert somit das zu versteuernde Einkommen. Wir stellen Ihnen gerne eine Zuwendungsbestätigung aus (bei Spenden über die Plattform betterplace.org bekommen Sie Ihre Zuwendungsbestätigung von betterplace).
     


Wie können Sie spenden?

Sie können ganz einfach über unser Spendenformular auf betterplace spenden oder das Geld direkt auf das HU-Bankkonto überweisen.


Direkte Spende über das betterplace-Formular:

(Bitte beachten Sie: Auf der zweiten Seite des Formulars wird automatisch vorgeschlagen, betterplace.org mit einem zusätzlichen Beitrag zu unterstützen. Den vorgeschlagenen Betrag können Sie ändern oder rausnehmen, indem Sie auf "Beitrag für betterplace ändern" klicken.)

 

 

Unsere Kontonummer (bitte achten Sie darauf, den richtigen Verwendungszweck anzugeben):

Humboldt-Universität zu Berlin
IBAN: DE95 1007 0848 0512 6206 01
BIC: DEUTDEDB110

Feld "Verwendungszweck"
1. Zeile: Z.00113.00.410100 / Deutschlandstipendium
2. Zeile: Adresse der Spendengeberin/des Stipendiengebers (freiwillig)

 

Wollen Sie alleine oder gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen ein ganzes Stipendium stiften?

Wenn Sie (alleine oder in einer Gruppe) ein ganzes Stipendium spenden wollen, haben Sie auch die Möglichkeit, den Studiengang oder das Fach Ihrer zukünftigen Stipendiatin oder Ihres zukünftigen Stipendiaten festzulegen - somit können Sie zum Beispiel direkt die Studierende Ihres Instituts oder Ihrer Fakultät unterstützen!

Sie fördern dann auch eine konkrete Person, die Sie auf unserer Stipendiatenfeier und anderen Netzwerkveranstaltungen kennenlernen können.

In diesem Fall wenden Sie sich bitte direkt an uns. Wir beraten Sie gerne.
 



Kontakt

Falls Sie weitere Fragen oder Anmerkungen haben, wenden Sie sich am besten per Mail an Maja Wirbatz vom Team Humboldt-Stipendium.

 

Maria (Maja) Wirbatz

E-Mail: maria.wirbatz@hu-berlin.de

Tel: (030) 2093 12725