Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

FUNDRAISING

Die Privatbibliothek der Brüder Grimm

Die Privatbibliothek vermittelt uns einen Eindruck der vielfältigen wissenschaftlichen Interessen der Brüder Grimm und dokumentiert zudem ihr Lebenswerk, das weit über ihren Ruf als weltbekannte Märchensammler und Wörterbuchautoren hinausgeht.

Buch

Die wertvollen Unikate aus dem Nachlass der beiden Gelehrten zeichnen sich durch handschriftliche Arbeitsspuren wie persönliche Randbemerkungen, Verweise auf bemerkenswerte Stellen und biographische Notizen aus. Zahlreiche Bücher sind zudem mit Widmungen der Autoren an die Grimms versehen, darunter so bekannte Namen wie Savigny.

Die Universalität der Forschungsinteressen der Brüder Grimm und die Weite ihrer wissenschaftlichen Kontakte, die sich in den Buchgeschenken spiegeln, macht die Bibliothek zu einem Mikrokosmos des Geisteslebens ihrer Zeit und zu einem Kleinod der Wissenschaftsgeschichte.