Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Deutschlandstipendium

Deine Bewerbung für ein Deutschlandstipendium der HU

 

 

Liebe Studentin, lieber Student,

herzlich willkommen beim Bewerbungsverfahren für das Deutschlandstipendium der HU.

 

BITTE LEST EUCH VOR DEM AUSFÜLLEN DES BEWERBUNGSFORMULARS DIESE SEITE BIS ZUM ENDE AUFMERKSAM DURCH !

 

Bewerbungsfrist für Stipendien ab Sommersemester 2018

1. Dezember 2017 bis 15. Dezember 2017

 

Voraussetzungen

Du kannst Dich für ein Deutschlandstipendium der HU bewerben, wenn

  • Du an der Humboldt-Universität zu Berlin als Studentin/Student immatrikuliert bist und Dich innerhalb der Regelstudienzeit befindest
  • oder Du Dich für ein Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin bewirbst.

 

Folgende Stipendien wurden in der letzten Vergaberunde 2017/18 gestiftet. Welche Stipendien im Sommer 2018/19 vergeben werden, stehen ab November 2017 auf dieser Seite online:

Deutschlandstipendien (2017/18)

Eine MEHRFACHBEWERBUNG ist möglich, sowohl für die Einzelstipendien als auch für die Themenklassen-Stipendien.

Die Förderer des Deutschlandstipendiums der Humboldt-Universität haben folgende Stipendien gestiftet:

Stipendien für

  • Studierende der Gartenbauwissenschaften
    (Gartenbauwissenschaft, International Master for Horticultural Science)
  • Studierende der Grundschulpädagogik (Bildung an Grundschulen (B.A.), Lehramt an Grundschulen (M.Ed.))
  • Studierende mit Schwerpunkt Kultur und Ethik (Kultur- und Regionalwissenschaften, Gender Studies, Mind and Brain, Philosophie, Psychologie, Religion und Kultur, Religionswissenschaften, Sozialwissenschaften, Theologie) Bitte Studienschwerpunkt "Kultur und Ethik" im Motivationsschreiben näher ausführen.
  • Studierende der MINT-Fächer (alle Studiengänge der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen und der Lebenswissenschaftlichen Fakultät sowie Mind and Brain, M.Sc. (Track Brain)
  • Studierende der Psychologie
  • Studierende der Rechtwissenschaft
  • Studierende der Wirtschaftswissenschaften (BWL, VWL, Statistik, Wirtschaftsinformatik, MEMS)

 

Wir sind weiterhin bemüht weitere Förderer für das Deutschlandstipendium zu gewinnen und hoffen bis zum 15. Januar 2017 noch zusätzliche Stipendien ausschreiben zu können.

 

Zudem vergibt die HU

Deutschlandstipendien für Klimafolgenforschung der Humboldt-Universitäts-Gesellschaft an Studierende folgender Studiengänge:

  • Agrarökonomik, Integrated Natural Ressource Management
  • Biodiversity Management and Research
  • Physische Geographie von Mensch-Umwelt-Systemen, Geographie der Großstadt, Global Change Geography
  • Rechtswissenschaft, Public Policy
  • Sozialwissenschaften
  • Volkswirtschaftslehre

Für die Bewerbung ist eine Aufgabenstellung zu bearbeiten.

Aufgabenstellung für die "Deutschlandstipendien für Klimafolgenforschung der Humboldt-Universitäts-Gesellschaft"

 

In den Deutschlandstipendium-Themenklassen 2017/18 werden jeweils 15 Stipendien vergeben:

 

Für Stipendien in der Deutschlandstipendium-Themenklasse "Bild Wissen Gestaltung" der Schering Stiftung können sich Studierende aller Fachrichtungen/ Studiengänge bewerben. Für die Bewerbung ist eine der Aufgabenstellungen zu bearbeiten.

Ausschreibung + Aufgabenstellung für die Themenklasse "Bild Wissen Gestaltung"

 

Für Stipendien in der Deutschlandstipendium-Themenklasse "Nachhaltigkeit & Globale Gerechtigkeit" der Stiftung Humboldt-Universität können sich Studierende folgender Institute und Fakultäten bewerben:

  • Institut für Europäische Ethnologie: alle Studiengänge

  • Institut für Philosophie: alle Studiengänge

  • Geographisches Institut: alle Studiengänge

  • Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften: alle Studiengänge

  • Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät: alle Studiengänge

  • Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt: Öffentliches Recht

 

Für die Bewerbung ist eine der Aufgabenstellungen zu bearbeiten.

Ausschreibung + Aufgabenstellung für die Themenklasse "Nachhaltigkeit & Globale Gerechtigkeit"

 

Wir beantragen zur Zeit, dass für die Arbeit in den Deutschlandstipendium-Themenklassen Studienpunkte erworben werden können. Sobald weitere Informationen diesbezüglich bekannt sind, werden diese hier veröffentlicht.

 

Notwendige Unterlagen

  • Bewerbungsformular
  • tabellarischer Lebenslauf (ohne Foto)
  • aktuelle Studien- oder Immatrikulationsbescheinigung
  • aktueller Leistungsspiegel (aus dem AGNES-Online-Prüfungsservice)
  • aktuelle Leistungsübersicht mit vom Prüfungsbüro errechnetem Notendurchschnitt (erhältlich im Prüfungsbüro)

Bitte reiche sowohl den AGNES-Leistungsspiegel ein als auch die Leistungsübersicht des Prüfungsbüro - auch wenn diese "leer" sind.

  • Zeugniskopien (Schulabschluss, ggf. Berufsausbildung, ggf. Hochschulabschluss)
  • ggf. Nachweise zum Engagement
  • bei Bewerbungen für die "Deutschlandstipendien für Klimafolgenforschung der Humboldt-Universitäts-Gesellschaft“ und/oder eine der Deutschlandstipendium-Themenklassen: zusätzliche Aufgabenstellung

 

Ablauf und wichtige Hinweise*

 

  1. Bewerbungsformular
    • Bitte füllt das Bewerbungsformular online aus.
    • Das Online-Bewerbungsformular ist ohne Unterschrift gültig. Es muss nicht unterschrieben und postalisch eingesandt werden, oder ausgedruckt, unterschrieben, eingescannt und als PDF verschickt werden.

  2. Bitte schickt uns die Unterlagen in einer E-Mail (nur pdf- oder doc- Format, benannt nach Nachname_Vorname_...) an deutschlandstipendium@hu-berlin.de
  3. Andere Zeugnisse, Nachweise oder Empfehlungsschreiben als die geforderten werden nicht bearbeitet.

 

Beispiel Betitelungen der Dokumente:

 

 

Hinweis: Wenn Du z.B. mehrere Engagement-Nachweise hast, pack diese bitte gebündelt in eine Datei (Nachname_Vorname_Engagement.pdf/.doc) und nicht in mehrere Dateien (Nachname_Vorname_Engagement1.pdf/.doc, Nachname_Vorname_Engagement2.pdf/.doc). Vielen Dank.

 

FAQ / Häufige Fragen und Antworten

 

*Alternativ könnt ihr das Bewerbungsformular auch per E-Mail oder postalisch einsenden. Dazu füllt bitte das Word-Formular (DOC) bitte digital aus. Sofern nicht anders möglich können Unterlagen als lose Blattsammlung (nicht heften, keine Folien oder Mappen) in einem verschlossenen Umschlag per Post an das Team Deutschandstipendium gesendet werden. Bitte beachtet, dass dies einen erhöhten Arbeitsaufwand in der Bearbeitung der Unterlagen darstellt, da jedes Dokument gescannt, digitalisiert und ggf. sogar abgetippt werden muss. Wir bitten daher das Online-Bewerbungsformular zu nutzen und die Unterlagen per Mail zu schicken um den Arbeitsaufwand zu verringern. Handschriftliche Bewerbungen werden nicht akzeptiert.

 

 

 

Adresse

Humboldt-Universität zu Berlin
Deutschlandstipendium
Unter den Linden 6
10099 Berlin

deutschlandstipendium@hu-berlin.de
Fax: 030 2093-2107