Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Wissenschafts- und Nachwuchspreise

Servicezentrum Forschung - SZF

Preise für erfahrene Spitzenforscher/innen

Preise für Nachwuchswissenschaftler/innen

  • Heinz Maier-Leibnitz-Preis der DFG
    Auszeichnung hervorragender Leistungen promovierter Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler
  • Carl-Ramsauer-Preis der Physikalischen Gesellschaft zu Berlin
    Ausgezeichnet werden hervorragende Dissertationen in Physik und angrenzenden Naturwissenschaften an den Berliner Universitäten und der Universität Potsdam.
  • Tiburtius-Preis des Landes Berlin
    Ausgezeichnet werden hervorragende Dissertationen an den Berliner Universitäten sowie hervorragende Diplomarbeiten an den Berliner Fachhochschulen.
  • Humboldt-Preis
    Ausgezeichnet werden herausragende wissenschaftliche Arbeiten von Studierenden und Nachwuchswissenschaftler/innen der Humboldt-Universität.
  • Dissertationspreis Adlershof
    Ausgezeichnet werden hervorragende Dissertationen, die an einem der in Adlershof ansässigen Forschungsinstitute (Humboldt-Universität und IGAFA) angefertigt wurden.
  • Deutscher Studienpreis
    Ausgezeichnet werden substanzielle und innovative Dissertationen von herausragender gesellschaftlicher Bedeutung.
  • MTZ-Award der medizinisch orientierten Systembiologie
    Ausgezeichnet werden hervorragende Dissertationen auf dem Gebiet der medizinisch orientierten Systembiologie.
  • Berliner Wissenschaftspreis
    Ausgezeichnet werden Arbeiten, die sich durch einen besonders innovativen Forschungsansatz in einem Berliner Zukunftsfeld ausweisen.
  • Edith Flanigen Award
    Ausgezeichnet werden Nachwuchswissenschaftlerinnen für herausragende Forschungsarbeiten an Metalloxid-Wasser-Systemen.

Preise für ausländische Wissenschaftler/innen

Sonstige Preise

  • Communicator-Preis der DFG
    Auszeichnung von Arbeiten von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die sich in hervorragender Weise um die Vermittlung ihrer Ergebnisse in der Öffentlichkeit bemüht haben.
  • Marie-Curie-Preis der Europäischen Kommission
    Ausgezeichnet werden herausragende Leistungen, die von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern erbracht wurden, die an einer EU-Mobilitätsmaßnahme teilgenommen haben.
  • Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt
    Ausgezeichnet werden Leistungen, die entscheidend und in vorbildhafter Weise zum Schutz und zur Erhaltung unserer Umwelt beigetragen haben bzw. in Zukunft zu einer deutlichen Umweltentlastung beitragen werden.
  • Berliner Wissenschaftspreis
    Ausgezeichnet werden Arbeiten, mit denen Problemlösungen und Zukunftsstrategien durch das Zusammenwirken verschiedener Disziplinen und Institutionen entwickelt wurden. Die zu würdigende Leistung soll in oder von Berlin aus entwickelt worden sein oder sich durch einen besonderen Nutzen für den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Berlin auszeichnen.
  • Klaus Tschira Preis für verständliche Wissenschaft
    Die Klaus Tschira Stiftung vergibt in den Fächern Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik, Neurowissenschaften und Physik für Disserationen den Klaus Tschira Preis für verständliche Wissenschaft.
zum Seitenanfang