Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Personalkostenrechner

Mit dem Personalkostenrechner bietet das Service-Zentrum Forschung ein Tool zur einfachen Kalkulation von Personalkosten, z. B. im Rahmen von Projektanträgen, an. Er erlaubt die Berechnung von Personalkosten auf Basis des TV-L HU. Bitte geben Sie die Eckdaten zum Projekt und zum geplanten Beschäftigungsverhältnis ein, um eine Kostenkalkulation zu erstellen (Hinweis: bei allgemeinen Berechnungen empfehlen wir eine E13/3 für Promovierende und eine E13/5 für PostDocs anzusetzen).


Wichtig: Der Rechner bietet nur eine Hilfestellung zur durchschnittlichen Berechnung von Personalkosten an. Für Rückfragen zu Projektanträgen wenden Sie sich bitte an die jeweils zuständigen ReferentInnen im SZF (Forschungsförderung und Antragsberatung).

 

 

Bitte beachten Sie: Der Tarifabschluss 2019 ist noch nicht rechtsverbindlich, aber im bekannten vorläufigen Umfang im Rechner berücksichtigt. Falls Sie Personal im Tarifgebiet West kalkulieren möchten, klicken Sie bitte auf das Feld "Eingabe Tariferhöhungen und Sozialabgaben. Passen Sie dort bitte die Sozialabgaben so an, dass ein Arbeitgeberanteil von 38,64% entsteht. Sie können dazu einfach den Anteil für die Krankenversicherung auf 18,94% setzen.

Der Rechner wird bereitgestellt von SZF und umgesetzt durch die OpenAsApp GmbH.

Die Bereitstellung des Personalkostenrechners erfolgt ohne Gewähr.