Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

Arbeitgeberbescheinigung

Durch die Änderung der Corona Impfverordnung werden die Beschäftigen der Universitäten und Hochschulen gemäß § 4 Abs. 1 Nr. 8 der Priorisierungsgruppe 3 zugeordnet. Mitarbeitende der Humboldt-Universität können somit einen Impftermin über die Hotline oder das Online-Buchungsportal vereinbaren. Eine Impf-Einladung des Berliner Senats mit Buchungscode ist für eine Terminbuchung nicht mehr nötig. Es muss lediglich angegeben werden, welche Art von Nachweis vor Ort am Tag der Impfung vorgelegt werden wird.


Arbeitgeberbescheinigung austellen lassen

Mitarbeitende der Humboldt-Universität können sich unter folgendem Link mit den gewohnten HU-Accountdaten einloggen und sich unter Angabe von Nachname, Vorname und Geburtsdatum eine entsprechende Bescheinigung ausstellen lassen. Die Ausstellung erfolgt automatisch.

Sollte es zu Problemen kommen, wenden Sie sich bitte - ebenfalls unter Angabe von Nachname, Vorname und Geburtsdatum - an die Geschäftsführung Ihrer Fakultät bzw. Leitung Ihrer Abteilung/Einrichtung.  

 

Bescheinigung erstellen lassen

 


Termin in einem Impfzentrum vereinbaren

So können Sie Ihren Impftermin buchen:

Online: Direkt zur Teminbuchung
Telefon-Hotline: 030 90282200

Übersicht freier Termine: impfstoff.link


Möglichkeiten der Impfung durch Betriebsärzt:innen

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitsmedizinischen Zentrum der Charité wird Mitarbeitenden ab 8. Juni – zusätzlich zu den Impfzentren und den niedergelassenen Ärzten – am Campus Virchow-Klinikum eine Möglichkeit zur Impfung geboten. 

Informationen zur betriebsärztlichen Impfung