Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Presseportal

HU-Podcast: Warum wir denken wie wir denken und tun, was wir tun

Ein Spaziergang mit der Europäischen Ethnologin Silvy Chakkalakal durch Berlin-Kreuzberg

Silvy Chakkalakal ist nicht nur Europäische Ethnologin, sondern auch eine „Alltagsforscherin“, wie sie selbst sagt. Jene Banalitäten, die wir kaum beachten und die wir tun, ohne darüber nachzudenken – die interessieren sie besonders. Denn, so Chakkalakal, „niemand tut etwas einfach so. Es gibt immer einen Grund.

Unendliche Weiten, faszinierende Welten – der Wissenschaftspodcast der HU

Die gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Gründe für unser Denken und Handeln hat die Europäische Ethnologin im Blick. Ein besonderer Fokus ihrer aktuellen Forschung ist die Zeit, insbesondere Zeitpolitiken.

Außerdem spricht die Radiojournalistin Cora Knoblauch in der aktuellen Podcast-Folge mit Silvy Chakkalakal über den Zusammenhang von Bildung und dem Denken über die Zukunft. Bildung sei wie ein soziales Brennglas, sagt die Professorin. Zukunftsängste und Zukunftshoffnungen schwingen in aktuellen Diskursen über Bildung immer mit, denn es gäbe kaum ein stärkeres Symbol für die Zukunft als die Figur des sich zu bildenden Kindes.

Der nächste Wissenschaftspodcast erscheint in vier Wochen, am 11. Dezember 2019. Gesprächspartner von Cora Knoblauch ist dann Dr. Mohammad Gharaibeh, Professor für Islamische Ideengeschichte am Berliner Institut für Islamische Theologie.

Sie finden die Podcasts der Humboldt-Universität auch auf Spotify und Apple Podcasts.

Weitere Informationen

Podcampus der HU

Kontakt

Hans-Christoph Keller
Pressesprecher der Humboldt-Universität zu Berlin

Tel.: 030 2093-2946
pr@hu-berlin.de

Werbung