Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Nicht-barrierefreie Gebäude

Bei nachfolgenden Gebäuden sind Barrieren bekannt:

Campus Mitte

  • Dorotheenstr. 24: Behindertenparkplätze sind regelmäßig fremdbeparkt
  • Dorotheenstr. 26: Einschränkungen durch Bauarbeiten von der Unistr.
  • Dorotheenstr. 28 (komplett nicht barrierefrei, derzeit Umbauarbeiten)
  • Georgenstr. 47: U. a. kein Behindertenparkplatz, die Einrichtung wurde durch das Bezirksamt abgelehnt, in der Tiefgarage gibt es keine Automatiktüren
  • Unter den Linden 6: Kopfsteinpflaster beim Zugang über den Ehrenhof und durch den Garten von der Dorotheenstr.
  • Unter den Linden 6: Einschränkungen beim Zugang durch Bauarbeiten von Seiten Unter den Linden und Dorotheenstr.

Campus Nord

  • Nahezu alle Gebäude mit Ausnahme der Invalidenstr. 42, 110 und 118 und des Gebäudes Philippstr. 13 Haus 25 nicht barrierefrei.
  • Hessische Str. 2, Emil-Fischer-Hörsaal: Zugang für Menschen mit Rollstuhl oder Gehbehinderung nur über die ZwB Campus Nord mit Hilfe des Wachschutzes

Campus Adlershof

  • Rudower Chaussee 16/18: Behindertenparkplätze sind regelmäßig fremdbeparkt
  • Rudower Chaussee 25 (Johann-von-Neumann-Haus): Keine Treppenmarkierung (Stufen und Stoßflächen bei den innenliegenden Treppen).
  • Rudower Chaussee 26 (ESZ): Keine Automatiktüren am seitlichen Eingang vom Forum; Kopfsteinpflaster beim Hautpeingang.
  • Zum Großen Windkanal 6, Häuser 1 und 2 (zum Institut für Psychologie, PC-Pool)

Sonstige

  • Wassersportzentrum Schmöckwitz, Alt-Schmöckwitz: ÖPNV (Straßenbahn) nicht barrierefrei, Stufen am Gebäude, keine Behindertentoilette.
Kontakt

E-Mail: behindertenberatung@hu-berlin.de

Offene Sprechstunde in Mitte: jeden Dienstag von 13-15 Uhr 

Offene Sprechstunde in Adlershof: jeden zweiten Donnerstag von 14 bis 16 Uhr

Tel. Sprechstunde: jeden Mittwoch von 11-12 Uhr unter (030) 2093-70345

 

Informationen nach der EU-DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Studienabteilung werden zum Teil personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem für die Humboldt-Universität geltenden Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Weitere Informationen dazu, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/hu/impressum/datenschutzerklaerung