Humboldt-Universität zu Berlin

Slawische Sprachen und Literaturen

Abschluss

Kombinationsbachelor, Bachelor of Arts (B.A.)

Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn und NC

Ob das Studium nur zum Wintersemester oder auch zum Sommersemester beginnt und ob es einem Numerus clausus unterliegt, entnehmen Sie dem Studienangebot (hu.berlin/studienangebot).

Kombinationen

Slawische Sprachen und Literaturen kann studiert werden als:

Kernfach: 120 LP*, dazu ist ein Zweitfach zu wählen
Russisch als Zweitfach ist nicht möglich, wenn Sie Russisch als Studiengangssprache im Kernfach gewählt haben
Zweitfach: 60 LP zu einem Bachelor-Kernfach
Nicht möglich mit dem Kernfach Russisch, wenn Sie Russisch als Sprache im Zweitfach gewählt haben

Bitte beachten Sie das Merkblatt "Bachelor- und Masterstudiengänge"! Dort finden Sie auch Informationen zu den Kombinationsmöglichkeiten. Das Fächerangebot können Sie dem aktuellen "Studienangebot" entnehmen.

*Ein Leistungspunkt (LP) entspricht einem Arbeitsaufwand von 25-30 Stunden zur Vor- und Nachbereitung sowie zum Besuch von Lehrveranstaltungen.

Sprachkenntnisse

Folgende Sprachen können für das Kern- und Zweitfach gewählt werden: Bosnisch/Kroatisch/Montenegrinisch/Serbisch, Polnisch, Russisch, Tschechisch, Slowakisch oder Ukrainisch nach Angebot. Sie können das Studium mit oder ohne Vorkenntnisse beginnen. Ggf. erfolgt eine Einstufung durch die Sprachlehrkräfte. - Weiterhin sollten adäquate Deutschkenntnisse vorhanden sein.

Auslandsstudium

Ein Studienaufenthalt an einer Hochschule im Ausland ist für das Kernfach im Modul AL 1 vorgesehen.

Was zeichnet das Studium des Fachs Slawische Sprachen und Literaturen an der HU aus?

Das Fach gehört zum Bereich der fremdsprachlichen Philologien. Gegenstand der Slawistik ist das Studium der slawischen Sprachen, Literaturen und Kulturen. Eine solide Fremdsprachenausbildung in der gewählten slawischen Sprache begleitet den Erwerb fachwissenschaftlicher Kompetenzen. Das Studium befasst sich mit sprach- und literaturwissenschaftlichen Phänomenen des entsprechenden Sprachraums, es bezieht jedoch auch historische, landeskundliche und kulturwissenschaftliche Fragestellungen mit ein. Gern können Sie "Frag Milena!" nutzen: hu.berlin/frag_milena.

Studieninhalte

Über die Studieninhalte und -ziele können Sie sich anhand der Modulbeschreibungen in der Studienordnung (www.amb.hu-berlin.de, Nr. 37/2022) und anhand des Kommentierten Vorlesungsverzeichnisses (hu-berlin.de/vorlesungsverzeichnis) informieren. Sie können auch die Studienfachberatung konsultieren, siehe unten. Entscheidungshilfe: studienfeldbezogener Beratungstest beim Berufspsychologischen Service der Arbeitsagentur

Kernfach Slawische Sprachen und Literaturen mit 120 LP

Pflichtbereich (80 LP)

Literaturwissenschaft

Modul LW 1: Einführung in die Literaturwissenschaft (8 LP)
Modul LW 2: Literaturwissenschaft: Poetik, Medium, Diskurs (8 LP)

Sprachwissenschaft

Modul SW 1: Einführung in die Sprachwissenschaft (8 LP)
Modul SW 2: Sprachwissenschaft: Struktur, Text, Kontext  (8 LP)

Sprachpraxis

Aus 6 Sprachpraxis-Modulen Sp 1-6 müssen 4 aufeinanderfolgende ausgewählt werden. Jedes Modul hat 6 LP.

Fachliche Spezialisierung: Auslandssemester oder Inland

Modul AL 1: Fachliche Spezialisierung: Auslandssemester (14 LP) oder
Modul AL 2: Fachliche Spezialisierung: Inland (14 LP))

Bachelorarbeit

Modul BA: Bachelorarbeit (10 LP)

Fachlicher Wahlpflichtbereich (20 LP)

Aus den folgenden Modulen WP 1-6 sind 2 zu wählen:

Modul WP 1: Literaturen im Vergleich (10 LP)
Modul WP 2: Literatur- und Kulturtheorie (10 LP)
Modul WP 3: Vertiefung Theorie: Sprachanalyse und Sprachgeschichte (10 LP)
Modul WP 4: Vertiefung Anwendung: Mehrsprachigkeit und Sprachverarbeitung (10 LP)
Modul WP 5: Praxisorientierung/Sprachliche Zusatzqualifikation (10 LP)
Modul WP 6:  Praktikum (10 LP)

Überfachlicher Wahlpflichtbereich (20 LP)

freie Wahl, entsprechend dem zentralen Modulkatalog http://agnes.hu-berlin.de/, empfohlen sind z.B. Sprachwissenschaften, Gender Studies, Kulturwissenschaft, Philosophie, Geschichte, Medienwissenschaft, Sozialwissenschaft

Zweitfach Slawische Sprachen und Literaturen mit 60 LP

Module Literaturwissenschaft LW 1 und 2 und Sprachwissenschaft SW 1 und 2 jeweils analog zum Pflichtbereich des Kernfachs (je Modul 8 LP)

Aus den 6 Sprachpraxis-Modulen Sp 1-6 müssen 3 aufeinanderfolgende ausgewählt werden. Jedes Modul hat 6 LP.

Aus den fachlichen Wahlpflicht-Modulen WP 1-5 analog zum fachlichen Wahlpflichtbereich des Kernfachs wählen Sie ein Modul (10 LP).

Überfachlicher Wahlpflichtbereich für andere Bachelorstudiengänge

Modul ÜWP 1: Slawische Literaturen (5 LP)
Modul ÜWP 2: Slawische Sprachen (5 LP)
Modul ÜWP 3: Sprachliche Zusatzqualifikation I (5 LP)
Modul ÜWP 4: Sprachliche Zusatzqualifikation II (10 LP

Master

Mit dem Abschluss "Bachelor of Arts" in "Slawische Sprachen und Literaturen"  können Sie die Masterstudiengänge "Kulturen und Literaturen Mittel- und Osteuropas" und "Slawische Sprachen" studieren. Weitere Angebote der HU finden Sie ggf. im Studienangebot (hu.berlin/master).

Adressen

Sprach- und literaturwissenschaftliche Fakultät, Institut für Slawistik und Hungarologie: Dorotheenstr. 65, www.slawistik.hu-berlin.de, Tel. 030/2093-73350
Studienfachberatung für Studienbewerber/innen: Frau Dr. Baumgart-Wendt, Tel. 030/2093-73355, studienberatung.slawistik@rz.hu-berlin.de
Anerkennung und Einstufung ins höhere Fachsemester: Frau Dr. Wapenhans, Tel. 030/2093-73358, studienberatung.slawistik@rz.hu-berlin.de

Bewerbung: www.hu-berlin.de/de/interessierte
Arbeitsmarkt: für Studieninteressierte: www.arbeitsagentur.de/vor-ort/berlin-mitte/berufsberatung, berufsfeld-info.de; für Studierende: www.arbeitsagentur.de/vor-ort/berlin-mitte/akademiker; Arbeitsmarktberichte: abi.de/beruf-karriere/arbeitsmarkt.htm

Stand: August 2022
zurück zum Studienangebot


Kontakt für Fragen oder Rückmeldungen zu dieser Seite: studienberatung@uv.hu-berlin.de