Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Jochen O. Ley

Kontakt und Kurzlebenslauf

Jochen O. LeyStudierenden-Service-Center

Unter den Linden 6
10117 Berlin
Raum 1058
Raum 1053 B (Beratung während der Sprechstunden)

leitung.studienberatung@hu-berlin.de
jochen.ley@uv.hu-berlin.de (persönliche Anfragen)
 

Beruflicher Lebenslauf

  • Studium der Deutschen Literatur, Geschichte, Pädagogik und Philosophie in Bochum und Berlin
  • Abschluss als Magister Artium an der Technischen Universität Berlin
  • Promotion an der Technischen Universität Berlin zum Dr. phil.
  • Bis 2007 Freier Dozent und Geschäftsführer im Bereich Consulting, Training und Coaching im Ruhrgebiet und Münsterland
  • Bis 2009 im Referat Öffentlichkeitsarbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Bis 2012 Projektleiter in der Studienabteilung der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Bis Juni 2011 Beauftragter für die Belange der behinderten und chronisch kranken Studierenden
  • Juli 2011 bis Dezember 2015 zum Beauftragten für behinderte Studentinnen und Studenten nach § 28a BerlHG bestellt
  • Seit Januar 2013 Referatsleiter der Allgemeinen Studienberatung und -information der Humboldt-Universität
  • Bis September 2018 zum komm. Beauftragten für behinderte Studentinnen und Studenten bestellt
  • Seit Oktober 2018 stellvertretender Beauftragter für behinderte Studentinnen und Studenten
  • Lehrbeauftragter des Instituts für Geschichtswissenschaften, Alte Geschichte, der Humboldt-Universität zu Berlin

Lehrveranstaltungen

  • Wintersemester 2012/13, zusammen mit Ulfert Oldewurtel: Die Flavier. Herrschaftsprogramm und Baupolitik
  • Sommersemester 2013, zusammen mit Ulfert Oldewurtel: Augustus. Macht. Bilder
  • Wintersemester 2014/15: Von der Republik zum Prinzipat
  • Sommersemester 2016: Velleius Paterculus. Schreiben für Tiberius
  • Sommersemester 2018, zusammen mit Boris Witt: Kaiser, Tyrannen, Christenverfolger. Nero und Domitian im Vergleich

Veröffentlichungen

Kontakt | Contact

Die Compass-Hotline der HU | The Compass Hotline
Telefon: 030 2093-70333 | Phone: +4930 2093-70333
E-Mail: Kontaktformular | Contact form

E-Mails an diese Adresse werden mit einem elektronischen Ticketsystem bearbeitet. Bitte beachten Sie den datenschutzrechtlichen Hinweis: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

With sending an email you agree that your data is processed by an electronic ticketing system (OTRS). Please note the information: https://otrs.hu-berlin.de/hinweis.html

 

Informationen nach der EU-DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Studienabteilung werden zum Teil personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem für die Humboldt-Universität geltenden Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Weitere Informationen dazu, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/hu/impressum/datenschutzerklaerung