Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

INTEGRA Workshops



Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) das Programm „Integration von Flüchtlingen ins Fachstudium (Integra)“. Im Rahmen dieses Programms werden an der Humboldt-Universität zu Berlin Workshops angeboten, welche die Möglichkeit geben, sich neben der universitären Ausbildung optimal auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes sowie den Berufseinstieg vorzubereiten.


Die Teilnehmenden der Workshops müssen über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen. Das Workshopangebot richtet sich primär an geflüchtete Studierende und geflüchtete Studieninteressierte. Ebenso sind internationale Studierende eingeladen, die Workshops zu besuchen, sofern Plätze frei bleiben. Sehr gerne können Sie sich für mehr als einen der Workshops bewerben:

1. Arbeitsmarkt Deutschland
Arbeiten in Deutschland: Dieser Workshop bietet eine Einführung für ausländische Studierende in die Besonderheiten des deutschen Arbeitsmarktes. Dieser ist stark geprägt von unserem Rechtssystem, daher ist es wichtig, einige Grundlagen zu kennen. In unserem Workshop erfahren Sie das Wichtigste über das deutsche Bildungssystem, Unternehmensstrukturen und -netzwerke sowie das Arbeits- und Tarifrecht. Vermittelt werden die Inhalte an praktischen Beispielen aus der freien Wirtschaft und der Deutschen Bahn AG.
Termin: 15.05.2019, 10-15 Uhr, Dorotheenstraße 24, R. 3.006

2. Berufseinstieg
Ziel dieses Workshops ist es, berufliche Perspektiven zu entwickeln sowie nötige Soft Skills zu erlernen. Im Fokus steht neben Fragen zum Berufseinstieg (Ablauf des deutschen Bewerbungsverfahrens, Verfassen eines Anschreibens und Lebenslaufs) auch die Berufsorientierung: wie entdecke ich meine persönlichen Stärken und wie finde ich darauf aufbauend einen passenden Beruf?
Termine: 22. und 23.05.2019, 10-15 Uhr, Dorotheenstraße 24, R. 3.006


3. Interkulturelles Training/Bewerbungstraining
Ziel dieses Workshops ist es, den Teilnehmenden kulturelle Unterschiede und deren Vorzüge näher zu bringen. Denn im Alltag und im Berufsleben hat man es mit Menschen aus anderen Kulturen zu tun. Dies bietet viele Vorteile und Möglichkeiten. Die Teilnehmenden bekommen Anregungen, die Möglichkeiten kultureller Vielfalt zu entdecken und für den Berufseinstieg positiv zu nutzen. Auch bekommen sie Tipps zum richtigen und respektvollen Umgang im Bewerbungsgespräch sowie mit Kolleg*innen und Chef*innen.
Termine: 13. und 14.05.2019, 10-15 Uhr, Dorotheenstraße 24, R. 3.022

4. Karriere in der Wissenschaft
Zum Ende des Masters steht die Frage: Doktorarbeit - wie geht das? In diesem Workshop bekommen Sie einen Überblick über die verschiedenen Wege in die Wissenschaft, die Formen einer Promotion und Finanzierungsmöglichkeiten der Promotionsphase. Im zweiten Teil des Workshops schauen wir dann, wie eine Bewerbung für die Promotion aussehen kann und lernen, Ausschreibungen gut zu verstehen.
Termin: 11.06.2019, 10-15 Uhr, Dorotheenstraße 24, R. 3.022

Interessierte füllen bitte die Felder dieses Bewerbungsformulars aus und schicken dieses von der persönlichen E-Mail-Adresse gemeinsam mit den nötigen Dokumenten (Immatrikulationsbescheinigung, falls vorhanden: Nachweis über Status als Geflüchtete*r) an svenja.henn.1@hu-berlin.de


Weitere Angebote