Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Dorotheenstraße 24: Universitätsgebäude am Hegelplatz

Das Universitätsgebäude am Hegelplatz an der Dorotheenstraße 24 wurde 2006 nach einer grundlegenden Restaurierung wiedereröffnet.

Universitätsgebäude am Hegelplatz
Abb.: Georg Dufner

Schmuckstück des Gebäudes, in dem sich die Institute für Deutsche Literatur, Deutsche Sprache und Linguistik sowie das Nordeuropa-Institut befinden, ist der Fritz-Reuter-Saal, benannt nach dem gleichnamigen Musikpädagogikprofessor, der 1955 aus Halle/Wittenberg an die Humboldt-Universität kam. Reuter engagierte sich sehr dafür, dass die vom Krieg gezeichnete Universität beim Wiederaufbau des Gebäudes nicht nur für einen neuen Konzertsaal – der Umbau wurde quasi um den historischen Saal herum vorgenommen – sorgte, sondern auch den Bau einer Orgel bewilligte. Im Jahr 2009 wurde das Instrument 50 Jahre alt.

Im Gebäude sind auch die Teilbibliotheken für historisch-vergleichende Sprachwissenschaft, Skandinavistik und Germanistik untergebracht.

Einrichtungen

Adresse

Dorotheenstraße 24
10117 Berlin