Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Biographien

#

Max Bayer

Max Bayer wurde am 21. September 1906 in Aschbach in Bayern geboren. Ab dem Jahr 1929 unterrichtete er an der Israelitischen Taubstummen- Anstalt (ITA) in Berlin-Weißensee.

weiter »

 


#

Herbert Simon Brinitzer

Herbert Simon Brinitzer wurde als Sohn von Artur - vermutlich einem Tischler18 - und Henriette Brinitzer am 29. August 1911 in Kattowitz geboren. Seine Mutter wurde von ihrem Wohnort Beuthen am 12. Juni 1942 nach Auschwitz deportiert und gilt seitdem als "verschollen".

weiter »

 


#

Heinrich Gabel

"Ich, Heinrich Gabel, wurde am 15. Oktober 1910 in Berlin-Charlottenburg geboren."

weiter »

 


#

Ernst Abraham Adolf Grunspach

Ernst Abraham Adolf Grünspach wurde am 11. Oktober 1911, in Krotoschin (damals in der preußischen Provinz Posen) geboren. Aus Mangel an biografischen Quellen konnten wir keine Informationen zu seiner Kindheit und Jugend finden.

weiter »

 


#

Martin Hammerschmidt

Martin Hammerschmidt wurde am 2. Februar 1895 in Adelnau (heute in Polen) geboren. Über seine Kindheit und Jugend und seinen Umzug nach Berlin ist uns leider nichts Genaues bekannt.

weiter »

 


#

Walter Herz

Mein im Konzentrationslager Dachau ums Leben gekommener Ehemann Walter Herz, geb. 15.04.1910 Fürth/Bayern, hat in den Jahren 1929–1933 Jura und Nationalökonomie studiert.

weiter »

 


#

Ernst Morits Martin Horwitz

Ernst Morits Martin Horwitz wurde am 17. Mai 1909 in Berlin als Sohn des Redakteurs Georg Horwitz und dessen Ehefrau Elsa (geb. Norden) geboren.

weiter »

 


#

Ruth Rosa Jacobsohn

"Meine Cousine, Ruth Jacobsohn, wollte unbedingt ihr kurz vor der Machtübernahme begonnenes Medizinstudium beenden". Mit diesen Worten beschrieb Ruth Ehrlich das Engagement ihrer Cousine für das Studium und den Beruf der Ärztin.

weiter »

 


#

Herbert Franz Katz

"Ich, Herbert Katz, wurde am 24. III 1912 in Berlin geboren und bin deutscher Staatsangehörigkeit."

weiter »

 


#

Manfred Ralf Litten

Manfred Ralf Litten wurde am 20. Januar 1909 in Posen (heute Poznan in Polen), als Sohn von Raphael Litten und seiner Ehefrau Gertrud (geb. Loewy) geboren.

weiter »

 


#

Hans Gabriel Löwenthal

Hans Gabriel Löwenthal wurde als ältestes Kind des Möbelladen-Besitzers Siegfried Löwenthal und der Hausfrau Auguste (geb. Koppel) am 26. Mai 1912 in Berlin geboren.

weiter »

 


#

Alice Markiewicz

Alice Markiewicz (geb. Reich) wurde am 7. September 1912 in Berlin-Charlottenburg als Tochter von Else Müller und Hermann Reich geboren.

weiter »

 


#

Hilde Ottenheimer

"Ich bin am 11. Dezember 1896 in Ludwigsburg geboren. Nach Absolvierung der zehnklassigen Mädchenrealschule und eines einjährigen Kursus in einer höheren Handelsschule in Stuttgart arbeitete ich zwei Jahre als Bürogehilfin."

weiter »

 


#

Herta Ruth Selbiger

"Ich bringe Ihnen hiermit zur Kenntnis, dass Ihre Promotion in der Fakultätssitzung vom 9. Februar 1938 stattgefunden hat, wozu ich Ihnen gratuliere.

weiter »

 


#

Elise Unger

Elise Unger wurde am 19. November 1904 als Tochter des Rechtsanwalts Leopold Unger und seiner Frau Paula (geb. Goldschmidt) in Berlin geboren...

weiter »


#

Erinnerung stiften

Am 3. Juli 2010 wurden zwanzig Stolpersteine im Gedenken an ehemalige „nicht-arische“ Studierende der Friedrich-Wilhelms-Universität durch den Künstler Gunter Demnig vor dem Hauptgebäude der Humboldt-Universität zu Berlin verlegt.

weiter »

 



Die Ergebnisse unserer Arbeit sind in einer Broschüre nachzulesen.