Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Preis 2001

Kategorie Diplom-/Magisterarbeiten


Herr Robert Arlinghaus

Untersuchung des Jungfischaufkommens im Oder-Havel-Kanal unter besonderer Berücksichtigung der Blocksteinschüttungen
Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät, Institut für Fischwirtschaft


Herr Benjamin-Immanuel Hoff

Länderneugliederung in Ostdeutschland. Perspektiven des Föderalismus im kooperativen Bundesstaat
Philosophische Fakultät III, Institut für Sozialwissenschaften


Herr Oliver Mußhoff

Reale Optionen - Bedeutung und Bewertung in der Landwirtschaft - dargestellt am Beispiel der Schweinemast
Landwirtschaftlich-Gärtnerische Fakultät, Institut für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus


Herr Tobias Rausch

Die Wiederholung der Wiederholung. Eine Untersuchung zu Implikationen und Konsequenzen des Begriffs der Wiederholung bei Jacques Derrida
Philosophische Fakultät I, Institut für Philosophie


Frau Sandra Wohlgemuth

Wegintegration bei der Wüstenameise Cataglyphis fortis: Einfluss der dritten Dimension auf die Distanzmessung
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I, Institut für Biologie


Kategorie Dissertationen


Frau Dr. Claudia Pawlenka

Der Utilitarismus als Schlüssel zu einer Systematik der Sporttechnik
Philosophische Fakultät IV, Institut für Sportwissenschaft


Herr Dr. Bernd Schlüter

Reichswissenschaft. Staatsrechtslehre, Staatstheorie und Wissenschaftspolitik im Deutschen Kaiserreich am Beispiel der Reichsuniversität Straßburg
Juristische Fakultät, Institut für öffentliches Recht und Völkerrecht


Herr Dr. Marek Sierka

Combining Quantum Mechanics and Interatomic Potential Functions in Quantum Chemical Studies of Extended Systems
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I, Institut für Chemie


Herr Dr. Jörg Zimmermann

Intermolekulare Wechselwirkungen in zweidimensionalen supramolekularen Anordnungen unter Beteiligung von Porphyrinen
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I, Institut für Physik