Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Annina Loetz

Humboldt-Preis für ihre Bachelorarbeit

Kollektivität im Handeln: Gemeinschaft jenseits von Identität im Denken Hannah Arendts

 

Annina Loetz zeigt in der Arbeit Probleme zeitgenössischer Demokratien auf, die aktueller nicht sein können: „Wieviel Gemeinschaft braucht Demokratie?“ Sie widerlegt die Annahme, dass anspruchvolles kollektives Handeln eine gemeinsame Identität bedarf. Das prägnante philosophisch überzeugende Ergebnis der Arbeit spricht für sich.