Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
Startseite der Einrichtung
Abb.: Julia Borgwardt

Wirtschaft

Humboldt-Universität zu Berlin | Wirtschaft | Humboldts Wagniswerkstätten

Humboldts Wagniswerkstätten

Wieso ist Innovation in aller Munde? In Humboldts Wagniswerkstätten wird die Relevanz von Innovation und Transfer zwischen Spitzenforschung, Wirtschaft und Gesellschaft mit methodischen und praktischen Lehrformaten vermittelt.

News

Unterstütze das Team!

Unterstütze das Team!

erstellt von Sebastian Kiss zuletzt verändert: 25.04.2017 13:36

Wir suchen ab sofort eine studentische Hilfskraft für die Mitarbeit im Projekt (80h/Monat). Bewerbungsschluss: 7. Mai

Mehr…

So machte die Wagniswerkstatt fit für Innovationen

So machte die Wagniswerkstatt fit für Innovationen

erstellt von Sebastian Kiss zuletzt verändert: 13.04.2017 13:34

Nach vier vollgepackten und abwechslungsreichen Tagen ging die erste Wagniswerkstatt am 7. April zu Ende.

Mehr…

Die erste Wagniswerkstatt beginnt!

Die erste Wagniswerkstatt beginnt!

erstellt von Sebastian Kiss zuletzt verändert: 13.04.2017 13:34

Am 30. und 31.03. trafen sich Forschende und Studierende zum Auftakt der ersten Wagniswerkstatt um gemeinsam Innovation zu denken.

Mehr…

Premiere für Humboldts Wagniswerkstätten

Premiere für Humboldts Wagniswerkstätten

erstellt von Sebastian Kiss zuletzt verändert: 13.04.2017 13:34

Im ersten Transfer Lab an der HU Berlin schmieden Uni und Unternehmen Ideen für die Praxis.

Mehr…

Mehr…

Die Berliner Wirtschaft finanziert Projekte der beruflichen und akademischen Bildung und des Wissenstransfers sowie der Integration von Flüchtlingen in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. HUMBOLDTS WAGNISWERKSTÄTTEN wurde in der zweiten Förderperiode aus einer Vielzahl eingereichter Projektideen als eines der wirtschaftsgeförderten Bildungsprojekte ausgewählt. Link zu der IHK Berlin