Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Deutschlandstipendium

Junge Talente gemeinsam entdecken und fördern

 

Liebe Freunde und Förderer der Humboldt-Universität,

wir sind dabei. Die Humboldt-Universität zu Berlin vergibt seit 2011 - dank der Unterstützung engagierter Förderer - jährlich mehr als einhundert Deutschlandstipendien an ihre talentiertesten Studierenden.

Das Deutschlandstipendium unterstützt Studierende aller Nationalitäten und aller Fachrichtungen. Ein Stipendium kostet für ein Jahr 1.800 Euro, die der Bund nach dem Prinzip des "Matching Funds" verdoppelt und fördert so eine Stipendiatin oder einen Stipendiaten mit monatlich 300 Euro.

 

Gute Gründe für Ihr Engagement

Gute ausgebildete Talente sind die wichtigste Investition in die Zukunft. Unterstützen Sie mit dem Deutschlandstipendium

  • begabte Studierende schon früh in ihrer wissenschaftlichen Laufbahn,
  • exzellente Leistungen herausragende Talente,
  • das gesellschaftliche und soziale Engagement der Studierenden neben dem Studium und
  • die frühzeitige Einbindung von Stipendiatinnen und Stipendiaten in ein Netzwerk aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

 

Fördermöglichkeiten

Engagieren Sie sich für das Deutschlandstipendium der Humboldt-Universität - ganz gleich, ob als Unternehmen, Stiftung oder Privatperson. Sie können zwischen mehreren Fördermöglichkeiten wählen.

Als Förderer einer Deutschlandstipendium-Themenklasse unterstützen Sie 12 bis 15 Stipendiatinnen oder Stipendiaten verschiedener Fächer sowie ein Programm für ein Jahr. Sie können

  • die thematische Fokussierung Ihrer Klasse sowie
  • die Studiengänge oder Disziplinen festlegen,
  • das Programm der Klasse mitgestalten und
  • Ihre Klasse nach Wunsch benennen.

Als Stifter fördern Sie mehrere Stipendiatinnen oder Stipendiaten für ein Jahr.

Sie können

  • den Studiengang oder das Fach festlegen und
  • Ihre Stipendien nach Wunsch benennen.

Als Pate fördern Sie eine Stipendiatin oder einen Stipendiaten für ein Jahr.

Sie können

  • den Studiengang oder das Fach festlegen.

Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten

 

Spenden spart Steuern

Ihre private Spende wird vom zu versteuernden Jahresbruttoeinkommen abgezogen und reduziert somit das zu versteuernde Einkommen.

Unternehmen dürfen vier Promille ihres Umsatzes zuzüglich Löhne und Gehälter als Spenden geltend machen.

Wir stellen Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.

 

Kontakt

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen das Deutschlandstipendium ausgestalten. Haben Sie Fragen oder Ideen? Bitte sprechen Sie uns an.

 

Mariana Bulaty
Abb.: Matthias Heyde

Mariana Bulaty

Projektleitung Deutschlandstipendium


deutschlandstipendium@hu-berlin.de

Laura Benjamin
Abb.: Matthias Heyde
  Laura Benjamin

  Koordination und Fundraising Deutschlandstipendium

  Tel.: 030 - 2093 2794
  deutschlandstipendium@hu-berlin.de

 

 

Weitere Informationen