Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Semesterstart 2018/2019

Herzlich willkommen an der Humboldt-Universität zu Berlin! Ein neuer Lebensabschnitt geht los! Das erste Semester stellt für viele Studierende eine organisatorische Herausforderung dar.

 

Sabine Kunst

Liebe Studierende, liebe Neuimmatrikulierte,

Zu Beginn des akademischen Jahres 2018/19 heiße ich Sie herzlich willkommen an der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) – der ältesten Universität Berlins. Die HU befindet sich mitten in der Hauptstadt und nicht nur in Mitte, sondern auch in Adlershof und in Dahlem. Wir sind stolz auf unsere engagierten Studierenden in ganz Berlin!

An dieser traditionsreichen Universität zu studieren, bedeutet, dass Sie sich aktiv und kritisch mit Wissen auseinandersetzen. Ich wünsche Ihnen, dass Sie neben dem Lesen von Büchern, Schreiben von Texten, Rechnen und Experimentieren auch genügend Zeit haben, um sich auf dem Campus einzuleben, sei es im Hochschulsport, in der Mensa, im Café oder in den Chören, Bands und Orchestern der HU. Lernen Sie Ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen kennen, erkunden und entdecken Sie Ihren Lern-, Lehr- und Lebensraum an der HU.

Alle wichtigen Informationen zum Semesterstart – etwa zum Auslandsstudium oder zu der Vereinbarkeit von Familie und Studium finden Sie zusammengefasst in den Rubriken Ankommen, Orientieren und Erleben.

Ich wünsche Ihnen einen guten Start und viel Erfolg und viel Freude bei allen neuen Herausforderungen. Engagieren Sie sich, wir brauchen Sie!

Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst
Präsidentin der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Das Wintersemester 2018/2019 hat am 15. Oktober mit einem dies academicus begonnen und es fanden keine Lehrveranstaltungen statt. Dafür hat die Universität zur feierlichen Immatrikulationsfeier in den Bunsensaal der WISTA in Berlin-Adlershof eingeladen. Franziska von Hardenberg hat die Festrede gehalten. Es folgten Redner der Studentischen Selbstverwaltung, an der HU Referent_innenRat genannt, und die Verleihung der Humboldt-Preise 2018 – für tolle Abschlussarbeiten.

Weitere Informationen