Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Mini-Serie: Studienprobleme? Challenge accepted!

Dreiteilige Online-Präsentation rund um die Themen Studienzweifel, Prokrastination und Abschlussarbeit. Die Studienberatung gibt Ihnen in 60 Minuten Talks und Q&A viele wertvolle Tipps und unterstützt Sie bei Ihren Studienproblemen. Den Vorträgen können Sie bequem von Zuhause anhören.
  • Mini-Serie: Studienprobleme? Challenge accepted!
  • 2020-10-08T17:00:00+02:00
  • 2020-10-08T18:30:00+02:00
  • Dreiteilige Online-Präsentation rund um die Themen Studienzweifel, Prokrastination und Abschlussarbeit. Die Studienberatung gibt Ihnen in 60 Minuten Talks und Q&A viele wertvolle Tipps und unterstützt Sie bei Ihren Studienproblemen. Den Vorträgen können Sie bequem von Zuhause anhören.
Wann 08.10.2020 von 17:00 bis 18:30 (Europe/Berlin / UTC200)
Weitere Termine:
  • 15.10.2020 von 17:00 bis 18:30
  • 22.10.2020 von 17:00 bis 18:30
iCal
Wo online
Kontaktname

Grafik: freepik

 

Ehrlich gesagt läuft im Studium nicht mehr so viel? Sie besuchen noch Ihren Sportkurs und lernen eine Sprache, sind aber kaum noch in Seminaren? Vielleicht schreiben Sie gerade an Ihrer Abschlussarbeit aber ein Ende ist nicht in Sicht? Die einzigen Online-Kurse, die Sie streamen, sind auf Netflix und YouTube? Dann haben wir etwas für Sie: Unsere dreiteilige Online-Präsentation rund um die Themen Studienzweifel, Prokrastination und Abschlussarbeit. Die Studienberatung gibt Ihnen in 60 Minuten Talks und anschließendem Q&A viele wertvolle Tipps und unterstützt Sie bei Ihren Studienproblemen. Den Vorträgen können Sie bequem von Zuhause und anonym zuhören.

 

Ein Einstieg in die Serie ist zu jedem Zeitpunkt möglich. Wählen Sie die Vorträge, die Ihnen am meisten zusagen.

Zoom-Link zu den Webinaren: https://hu-berlin.zoom.us/j/65917474970

 

Folge 1: Studium fast geschafft? So gelingt die Abschlussarbeit
Sie stehen vor Ihrer Abschlussarbeit und haben Chaos im Kopf, fühlen sich überfordert? Oder sind Sie mittendrin und kommen plötzlich nicht mehr voran? In dieser Online-Präsentation nehmen wir es mit den häufigsten Blockaden und Stolpersteinen auf – von der berüchtigten „Angst vor dem leeren Blatt“ über Strukturierungsschwierigkeiten bis hin zu Motivationstiefs. Neben gezielten Strategien, Übungen und Tipps stellen wir auch die Bandbreite der Unterstützungsangebote vor. Und mit der Checkliste nehmen Sie ein zusätzliches Tool für mehr Motivation und Klarheit mit. Termin: 8. Oktober, 17 Uhr
 

 

Folge 2: "Should I stay or should I go?"
Sie sind unzufrieden in Ihrem Studium und haben Zweifel, ob Sie noch auf dem richtigen Weg sind? Sie schlagen sich mit Studienproblemen herum und wissen nicht, wie es weitergehen kann? In diesem ersten Online-Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie durch Selbstreflexion Klarheit erlangen und Ihre Studienprobleme in Angriff nehmen können. Nach dem Coaching-Tool „Love it, change it or leave it“ besprechen wir unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten und wie Sie sich bewusst für eine dieser Möglichkeiten entscheiden können. Zudem geben wir Ihnen einen „Erste-Hilfe-Koffer“ mit auf dem Weg. Termin: 15. Oktober, 17 Uhr
 

 

Folge 3: "...oder doch lieber morgen?" Zum Umgang mit dem Aufschieben
Die Abgabefrist für die Hausarbeit naht, aber es gibt so vieles, was noch vor dem Anfangen getan werden muss? Der Putzdienst für die Woche ist noch gar nicht erledigt, Krieg und Frieden wollten Sie doch schon immer mal lesen und die Dielen müssten eigentlich echt mal abgezogen werden? Naja, auf den einen oder anderen Tag kommt es ja auch nicht an... Und am Ende müssen Sie dann die Nächte durcharbeiten, um die Frist doch noch einzuhalten. In unserem zweiten Vortrag greifen wir eines der häufigsten Probleme Studierender auf: Aufschieben. Sie erfahren dabei, was Prokrastination genau definiert, woher dieses Verhalten kommen kann und welche Strategien Ihnen dabei helfen können, mit dem Aufschieben aufzuhören. Termin: 22. Oktober, 17 Uhr

 

Informationen nach der EU-DSGVO

Bei der Kontaktaufnahme zu Einrichtungen der Studienabteilung werden zum Teil personenbezogene Daten erfasst und bearbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und in Übereinstimmung mit dem für die Humboldt-Universität geltenden Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG). Weitere Informationen dazu, zu Ihren Rechten und Möglichkeiten finden Sie unter https://www.hu-berlin.de/de/hu/impressum/datenschutzerklaerung