Humboldt-Universität zu Berlin

Prof. Dr. Peter Frensch

Kommissarischer Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin
Peter Frensch

Anschrift

Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6
10099 Berlin

Sitz

Raum 2032

Kontakt

Tel.: +49 30 2093-2100
Fax: +49 30 2093-20001
praesident@hu-berlin.de

 

 

Lebenslauf

 

 
seit Januar 2022 Kommissarischer Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin
2011-2021 Vizepräsident für Forschung, Humboldt-Universität zu Berlin
2010-2012 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Psychologie e.V. (DGPs)

2009-2010

Dekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät II der Humboldt-Universität zu Berlin
2008-2009 Prodekan der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät II der Humboldt-Universität zu Berlin
2008- Mitglied des Akademischen Senats, Humboldt-Universität zu Berlin
2008- Mitglied des Executive Committee der International Union of Psychological Science (IUPsyS)
2008-2010 Mitglied des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Psychologie e.V. (DGPs; 1. Vizepräsident und president-elect)
2006-2008 Mitglied des Vorstandes der DGPs (Beisitzer, als Ausrichter des Kongresses der DGPs 2008)
2004-2008 Präsident, XXIXth International Congress of Psychology, Berlin, 2008
2008 Präsident, 46. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie
2004-2008 Mitglied des Akademischen Senats, Charité Berlin
2002- Mitglied des Konzils, Humboldt-Universität zu Berlin
2002- Mitglied der Forschung und Nachwuchs Kommission des Akademischen Senats, Humboldt-Universität zu Berlin
2000-2002 Geschäftsführender Direktor, Institut für Psychologie, Humboldt-Universität zu Berlin

 
 

Wissenschaftlicher Werdegang

 

1998- Professor (C4), Lehrstuhl Allgemeine Psychologie, Institut für Psychologie, Humboldt-Universität zu Berlin
1995-1998 Honorarprofessor, Institut für Psychologie, Humboldt-Universität zu Berlin
1994-1998 Senior Research Scientist (C3), Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin
1994-1996 Associate Professor with tenure, Department of Psychology, University of Missouri-Columbia, USA
1989-1994 Assistant Professor, Department of Psychology, University of Missouri-Columbia, USA
 
Ausbildung

 

1989 Ph.D., Psychology, Yale University, New Haven, CT, USA
1988 M.Phil, Psychology, Yale University, New Haven, CT, USA
1987 M.S., Psychology, Yale University, New Haven, CT, USA
1985-1989 Studium der Psychologie an der Yale University, New Haven, CT, USA
1979-1984 Studium der Psychologie an der Universität Trier
1976-1979 Studium der Elektrotechnik an der TU Darmstadt

 

Stipendien/Auszeichnungen

 

  • Fellow, American Psychological Association (Division 3)
  • Auszeichnung der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät II der Humboldt
  • Universität zu Berlin für exzellente Lehrtätigkeit (2000, 2003, 2006, 2007, 2008)
  • Robert S. Daniel Junior Faculty Outstanding Teaching Award (1992-1993)
  • College nominee for Provost’s Outstanding Junior Faculty Teaching Award (1992-1993)
  • College nominee for Provost’s Outstanding Junior Faculty Teaching Award (1991-199
  • Graduate Fellowship, Yale University (1985-1989)
  • Fulbright Scholarship, United States Government (1984-1985)

 

Mitgliedschaften

 

  • American Psychological Association (APA)
  • American Psychological Society (APS)
  • Cognitive Science Society (CogSci)
  • Midwestern Psychological Association (MPA)
  • Psychonomic Society
  • Deutsche Gesellschaft für Kognitionswissenschaft
  • Deutscher Hochschulverband (DHV)
  • PIAAC: Deutsche Expertengruppe Problemlösen
     

 

Fachgebiete

Denkpsychologie, Motivationspsychologie, Theoretische Psychologie, Gedächtnispsychologie, Lernpsychologie, Experimentalpsychologische Praktika, Methodenlehre/ Varianzanalyse

 



Bildmaterial zum Download

 

 

Prof. Dr. Peter Frensch
 

Prof. Dr. Peter Frensch

Kommissarischer Präsident der Humboldt-Universität zu Berlin, Bildnachweis: Falk Weiß/ HU Berlin