Humboldt-Universität zu Berlin

Islamische Religionslehre

Das Angebot steht noch unter dem Vorbehalt der Einrichtung des Studienganges und der Zustimmung des für Hochschulen zuständigen Senatsressorts.

Abschluss 

Kombinationsbachelor, Bachelor of Arts (B.A.). - Dieses Studium bereitet Sie auf ein Lehramt vor. - Bitte beachten Sie "Lehramtsstudium an der HU" (hu.berlin/merk) oder, falls Sie kein Lehramt anstreben, den Monobachelor und den Kombinationsbachelor "Islamische Theologie" (hu.berlin/abschluesse)!

Regelstudienzeit

6 Semester

Studienbeginn und NC

Ob das Studium nur zum Wintersemester oder auch zum Sommersemester beginnt und ob es einem Numerus clausus (hu.berlin/nc) unterliegt, entnehmen Sie bitte dem Studienangebot (hu.berlin/angebot).

Kombinationen

Islamische Religionslehre kann studiert werden als:

Kernfach mit Lehramtsbezug: 113 LP, dazu ist ein Zweitfach aus dem Studienangebot Kombinationsbachelor mit Lehramtsoption/-bezug zu wählen (außer Evangelische Theologie, Katholische Theologie, Sonderpädagogik).
Zweitfach mit Lehramtsbezug: 67 LP, zu einem Bachelor-Kernfach aus dem Studienangebot Kombinationsbachelor mit Lehramtsoption/-bezug (außer Biologie, Evangelische Theologie, Katholische Theologie und Wirtschaftspädagogik)

*Ein Leistungspunkt (LP) entspricht max. 30 Zeitstunden Arbeitsaufwand zur Vor- und Nachbereitung sowie zum Besuch von Lehrveranstaltungen.

Was zeichnet das Studium des Faches Islamische Religionslehre an der HU aus?

Beim Bachelorstudium „Islamische Religionslehre“ handelt es sich um ein Studium, das dezidiert der Ausbildung von Religionslehrkräften für Integrierte Sekundarschulen und Gymnasien in Berlin dienen soll. Das Studienfach zielt auf die Vermittlung breiten und integrierten Wissens und Verstehens der wissenschaftlichen Grundlagen der Islamischen Theologie unter besonderer Berücksichtigung einer vergleichenden Perspektive. Vermittelt werden darüber hinaus ein kritisches Verständnis der wichtigsten Quellen, Theorien und Methoden des Fachs sowie die Fähigkeit, Wissen vertikal, horizontal und lateral zu vertiefen und in der beruflichen Anwendung Problemlösungen und Argumente zu erarbeiten und weiterzuentwickeln, des Weiteren systemische und kommunikative Kompetenzen.

Studieninhalte und -ziele

Zu den konkreten Lehrinhalten der Islamischen Theologie als Wissenschaft gehören die Disziplinen Islamische Textwissenschaften (Koran und Hadith), Islamisches Recht, Islamische Glaubenspraxis, Religionspädagogik, Islamische Philosophie, Kalām und Mystik, Islamische Geschichte sowie Islam in der Gegenwart. Eine weitere wichtige Säule des Studiums ist eine Sprachausbildung in Arabisch; dabei wird auch praktische Sprachfähigkeit vermittelt. Darüber hinaus erhalten Lehrinhalte, die die gesellschaftliche Rolle des Islam in der globalisierten Welt betreffen, ein besonderes Gewicht. Dazu gehören Fragen der Interreligiosität, der Komparativen Theologie sowie der Pluralität islamischer Strömungen und muslimischer Lebenswirklichkeiten in Deutschland und Europa.

Neben fachlichen werden auch berufswissenschaftliche Kompetenzen vermittelt, die für den lehramtsbezogenen Masterstudiengang qualifizieren, in dem die Studierenden zu Religionslehrkräften ausgebildet werden.

Für das Lehramt "Islamische Religionslehre" an Schulen ist das muslimische Bekenntnis Voraussetzung.

Über die genauen Studieninhalte können Sie sich ca. ab Mitte August im kommentierten Vorlesungsverzeichnis informieren, zu finden im Internet unter hu.berlin/vorlesungsverzeichnis. Die Modulbeschreibungen, den Studienverlaufsplan und weitere Einzelheiten sind der Studien- und Prüfungsordnung zu entnehmen, die nach ihrer Veröffentlichung im Amtlichen Mitteilungsblatt der HU an dieser Stelle zu finden sein wird. Eine Orientierung bietet solange die folgende Modulübersicht. Sie können auch die Studienfachberatung konsultieren (s.u.).

Module des Kernfachs (113 LP)

Fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Anteil (97 LP)

Pflichtbereich (87 LP)

B-01a Einführung in das Studium der Islamischen Theologie (15 LP)

B-02a Islam in Geschichte und Gegenwart (7 LP)

B-03 Arabisch I (10 LP)

B-04 Koran und Hadith (10 LP)

B-05a Islamisches Recht und Glaubenspraxis (7 LP)

B-06 Arabisch II (10 LP)

B-07a Islamische Philosophie, Kalām und Mystik (7 LP)

B-18 Fachdidaktische Basiskompetenzen (7 LP)

B-19b Abschlussmodul (14 LP)

Fachlicher Wahlpflichtbereich (10 LP)
  • Ein Modul von zweien ist zu wählen:

B-08b Interreligiöse Perspektiven (10 LP)

B-09b Islam in Deutschland und Europa (10 LP)


Studienanteile Bildungswissenschaften und Sprachbildung (16 LP)

Bildungswissenschaften 11 LP und Sprachbildung 5 LP, siehe Studienordnung für diese Studienanteile (www.amb.hu-berlin.de, Nr. 80/2015)

Module des Zweitfachs (67 LP)

Fachwissenschaft und Fachdidaktik

B-01c Einführung in das Studium der Islamischen Theologie (9 LP)

B-02a Islam in Geschichte und Gegenwart (7 LP)

B-03 Arabisch I (10 LP)

B-04 Koran und Hadith (10 LP)

B-05a Islamisches Recht und Glaubenspraxis (7 LP)

B-06 Arabisch II (10 LP)

B-07a Islamische Philosophie, Kalām und Mystik (7 LP)

B-18 Fachdidaktische Basiskompetenzen (7 LP)

Überfachlicher Wahlpflichtbereich für andere Bachelorstudiengänge

B-02a Islam in Geschichte und Gegenwart (10 LP)

B-08b Interreligiöse Perspektiven (10 LP)

B-09b Islam in Deutschland und Europa (10 LP)

Master

Anschließend werden Sie sich an der HU für den Master of Education "Islamische Religionslehre" bewerben können. Ein entsprechendes Masterangebot des Berliner Instituts für Islamische Theologie wird aufgebaut. Weitere mögliche Masterstudiengänge finden Sie im "Studienangebot" (hu.berlin/studienangebot).

Adressen

Berliner Institut für Islamische Theologie (BIT), Sitz: Hannoversche Str. 6, www.islamische-theologie.hu-berlin.de, Tel. (030) 2093-99073, bit.infos@hu-berlin.de
Studienfachberatung und Anerkennung und Einstufung in höhere Fachsemester: Frau Prof. Tuba Isik, tuba.isik@hu-berlin.de

Service für Lehramtsstudierende: hu.berlin/lehramtsberatung, Tel. 030/2093-70813, lehrerbildung@rz.hu-berlin.de
Bewerbung: www.hu-berlin.de/interessierte

Stand: Mai 2022

zurück zum Studienangebot