Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Dorotheenstraße 26

Das Gebäude mit seinen barockisierenden Sandsteinfassaden wurde 1903/04 als Handelskammer Berlins erbaut. Die fünfachsige, durch den Saal im dritten Geschoss etwas höhere Hauptfassade zur Dorotheenstraße wurde mit überlebensgroßen Liegefiguren am Balkon zu einem aufwendigen Mittelportal bekrönt. Seit 1946 wird das Gebäude von der Universität genutzt; 1950 erfolgte der Umbau.

Dorotheenstraße 26
Abb.: Maria Friedrich

Heute ist das Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft (IBI) in der Dorotheenstraße 26 beheimatet. Das IBI ist die einzige universitäre Einrichtung im deutschsprachigen Raum mit einem Studien-, Promotions- und Habilitationsangebot im Fach Bibliotheks- und Informationswissenschaft.

Einrichtung

Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft

Adresse

Dorotheenstraße 26
10117 Berlin