Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼

Humboldt-Universität zu Berlin

Prof. Dr. iur. Eva Inés Obergfell

Vizepräsidentin für Lehre und Studium (VPL)
Prof. Dr. iur. Eva Inés Obergfell
Foto: Matthias Heyde

Anschrift

Humboldt-Universität zu Berlin
Unter den Linden 6
10099 Berlin

Sitz

Raum 2036

Kontakt

Telefon: +49 30 2093-2102
Fax: +49 30 2093-20212102
E-Mail: vpl@hu-berlin.de
Webseite an der Juristischen Fakultät

Lebenslauf

Prof. Dr. iur. Eva Inés Obergfell ist seit Oktober 2016 Vizepräsidentin für Lehre und Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat seit August 2011 eine Universitätsprofessur für Bürgerliches Recht, Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität inne. Als geschäftsführende Co-Direktorin leitet sie seit 2013 das in der Juristischen Fakultät angesiedelte Josef Kohler-Forschungsinstitut für Immaterialgüterrecht. Von 2012 bis 2015 war sie Studiendekanin und von 2015 bis 2016 Prodekanin für Forschung an der Juristischen Fakultät. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen des Geistigen Eigentums, insbesondere des Urheberrechts, des Lauterkeitsrechts, Internationalen Privatrechts und Erbrechts sowie des Kulturgutschutzrechts. Eva Inés Obergfell studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Bielefeld, Strasbourg und Konstanz. Sie wurde im Jahr 2000 mit einer Arbeit über „Filmverträge im deutschen materiellen und internationalen Privatrecht“ an der Universität Konstanz promoviert und habilitierte sich dort im Jahr 2010 mit einer Arbeit zum Pflichtteilsrecht.


Humboldt-Tag der Lehre

Am 19. April 2017 fand der erste Humboldt-Tag der Lehre statt.

Qualitätspakt Lehre -  Projekt Übergänge

Die Humboldt-Universität ist auch in der zweiten Phase des Qualitätspakts Lehre mit dem Projekt Übergänge, untergliedert in die Teilprojekte  des bologna.lab, der Law Clinic, der PSE sowie FAMOS interkulturell und firstgen, erfolgreich vertreten.

Weitere Informationen zum Projekt Übergänge

Preis für gute Lehre der Humboldt-Universität

Die Vizepräsidentin für Lehre und Studium schreibt jährlich den Preis für gute Lehre der Humboldt-Universität aus.

Förderung wissenschaftlicher Symposien von Studierenden

Die Humboldt-Universitäts-Gesellschaft fördert Studierende bei der Durchführung von wissenschaftlichen Symposien.

Weitere Informationen zur Ausschreibung

Sprechstunde für Studierende

Die Vizepräsidentin steht für Gespräche zu Anliegen der Studierenden gern zur Verfügung. Um Anmeldung per Mail wird gebeten.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

 

Katja Wegmann

 Katja Wegmann

 Persönliche Referentin der Vizepräsidentin für Lehre und  Studium
 Raum 2033

 Tel.: +49 30 2093-2215
 katja.wegmann@hu-berlin.de

 



Mandy Heitland

Sekretärin der Vizepräsidentin
Raum 2036

Tel.: +49 30 2093-2102
mandy.heitland@uv.hu-berlin.de



Dr. Stefanie Fischbach

Referentin für Lehre in der Exzellenzstrategie
Hausvogteiplatz 5-7, Raum 212

Tel.: +49 30 2093-70794
stefanie.fischbach@hu-berlin.de


       

  Andrea-Cornelia RiedelAndrea-Cornelia Riedel

  Koordinatorin Projekt "Übergänge"
  Raum 2033

  Tel.: +49 30 2093-2579
  andrea-cornelia.riedel@hu-berlin.de

 


 

Ruth Nele Kundt

 Ruth Nele Kundt

 Studentische Mitarbeiterin (Projekt "Übergänge")
 Raum 2036

 Tel.: +49 30 2093-2102
 ruth.nele.kundt.1@hu-berlin.de
 



Zerdi Anna Özer

Studentische Mitarbeiterin
Raum 2036

Tel.: +49 30 2093-2102
zerdi.anna.oezer.1@hu-berlin.de